Weltweit erstes Labor- und Experimentierfeld zum Friedhof der Zukunft

Eröffnung: 29. Juni 2023, Süßen

Um die neuen Erkenntnisse, Denk- und Gestaltungsansätze real und erlebbar werden zu lassen, realisieren wir in Süßen, Baden-Württemberg als Leuchtturmprojekt das Labor- und Experimentierfeld „Friedhof der Zukunft“.

 

Hier entsteht – als Erfahrungsstätte heilsamer und therapeutischer Wirkung – der Zukunftspark. Dieses Experimentierfeld gestalten wir, konsequent dem Gedanken des „heilsamen Trauerns“ verpflichtet, gemeinsam mit internationalen Experten. Es gibt Anregungen für den architektonischen und gestalterischen Rahmen dafür, wie Trauer nach und nach in liebendes Gedenken transformiert werden kann. Wesentliche Komponenten sind unterschiedliche Bereiche mit Handlungsfreiheit am Beisetzungsort, die Möglichkeit der Entpflichtung von Grabpflege, Halt gebendes und Orientierung stiftendes. Durch die Ausgestaltung der unterschiedlichen Bereiche sollen sich trauernde Menschen eingeladen fühlen, diese zu erleben. Dabei soll spürbar werden, dass sich Experten aus Forschung und Praxis speziell mit der Situation von Trauernden und ihren Bedürfnissen beschäftigt haben, um für sie gut tuende Lösungen zu entwickeln und wirksam werden zu lassen.